Kurznachrichten

EKD: Sieben Wochen ohne, ab 01.03.2017

Am Aschermittwoch, dem 1. März 2017, beginnt die Fastenaktion der evangelischen Kirche 7 Wochen Ohne. Sie steht unter dem Motto „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“.

Die Ungeduld gilt als ein Symbol der Moderne. Man darf alles verlieren – nur nicht die Zeit. Die Fastenaktion ruft auf zu einer Zeit der Entschleunigung, des Innehaltens, des Nachdenkens. Der Eröffnungsgottesdienst findet am 5. März 2017 in der Gethsemanekirche in Frankfurt am Main statt. Das ZDF überträgt live. Zentrales Element der Aktion ist wieder der Tageswandkalender der edition chrismon, der auch als Tagestischkalender erhältlich ist. Sieben Fotografen haben sich mit je einem Wochenthema beschäftigt. Als Wochenthemen werden vorgeschlagen: Alles hat seine Zeit, Nicht sofort entscheiden, drauf los schaffen, drankommen, lospoltern und aufgeben sowie Gottes Zeit feiern. Zu jedem Thema gibt es eine Bibelstelle mit einer Auslegung des Theologen Fulbert Steffensky. Internet: http://www.7-wochen-ohne.de/