Kurznachrichten

Luther-Melanchthon, Lübeck: "Urbi Gardening" geht weiter, 18.02.2017

In der Lübecker Luthergemeinde geht das Gärtnern unterm Kirchturm weiter. Nächster Termin ist am Sonnabend, 18. Februar 2017.

Gärtnern liegt im Trend. Das gemeinsame Buddeln in der Erde lässt nicht nur Blumen und Gemüse, sondern auch Gemeinschaftssinn wachsen. Urbanes Gärtnern begrünt Stadtviertel, verbessert die Luftqualität, bringt Generationen zusammen und bietet Raum für Engagement und Beteiligung. In der Kirchengemeinde Luther-Melanchthon in St. Lorenz Süd durften die Menschen bereits im letzten Jahr einen Hauch diese Gemeinschaftsgefühls und dieses Engagements beim „urbi gardening“ spüren. In diesem Jahr freuen wir uns auf mehr. Das Gärtnern zieht um auf die Lutherwiese, rund um den Leuchtturm vor der Moislinger Allee 98. Hochbeete sollen entstehen, viel Platz zum Spielen soll es geben, Raum für Tische und Bänke und ein Sommercafe, vielleicht ein Insektenhotel und auf jeden Fall leckeres Obst und Gemüse. Das Mehrgenerationen-Projekt der Gemeinde „Luther leuchtet“ lädt alle, die Lust haben beim Planen, Bauen, Säen und Gießen zu einem gemütlichen Kennlernfrühstück am 18. Februar um 9.30 Uhr ins Lutherhaus (Moislinger Allee 98). Fragen beantwortet Gesa Hollaender unter 0451/399 844 18.