Kurznachrichten

Ratzeburg: „St. Petri singt und klingt“ – von Bach bis Bittlinger, 26.02.2017

Nachdem die erste Veranstaltung von „St. Petri singt und klingt“ im vergangenen Jahr ein großer Erfolg war, soll sie in 2017 wiederholt werden - und zwar am Sonntag, 26. Februar 2017.

Beginn ist um 17 Uhr. In dem Konzert stellt die Kirchengemeinde St. Petri in Ratzeburg ihre vielseitigen Elemente der Kirchenmusik vor. Es musizieren der Chor sowie der Posaunenchor von St. Petri und die Gemeindeband „Wind & Weite“. Auf dem Programm stehen unterschiedlichste Werke der Kirchenmusik: von klassisch bis modern, eben „Von Bach bis Bittlinger“. Als Höhepunkt des Abends sind alle Klangkörper in einem gemeinsamen „Vaterunser“ vereint. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.