Kurznachrichten

Lübeck: Laienkanzel mit Bernd Saxe und Meinolf Stemmer, 19.02.2017

Bürgermeister Bernd Saxe hält die Predigt bei der Lübecker Laienkanzel am Sonntag, 19. Februar 2017, in St. Marien, Lübeck.

Bürgermeister Bernd Saxe spricht über das Thema "Gottesbezug in der Verfassung". Die Liturgie wird geleitet von Pröpstin Petra Kallies. Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr in St. Marien, Lübeck.

In der St.-Georg-Kirche (Niederbüssauer Weg 1) predigt Meinolf Stemmer, langjähriger Musiklehrer an der Oberschule zum Dom, von der Kanzel. Er wird einige neuere Lieder musikalisch begleiten. Der Gottesdienst beginnt um 10.15 Uhr und wird von Pastor Hans-Georg Meyer geleitet.

Anlässlich des Reformationsjubiläums findet vom 11. Dezember 2016 bis zum Oktober 2017 die „Lübecker Laienkanzel“ unter dem Motto "Tritt frisch auf. Tu´s Maul auf" statt. In vielen Sonntagsgottesdiensten predigt jemand, dessen Hauptberuf nicht die Theologie ist. Persönlichkeiten aus der Öffentlichkeit werden bedenken, was der Glaube und die Reformation für sie bedeuten. Die Gottesdienstreihe wandert durch die Kirchen der Stadt. Alle Veranstaltungen stehen unter dem Dach "Mut Macht Mensch". Weitere Informationen gibt es unter www.mutmachtmensch.de